Goldschmuck

Tonda Halsreif mit Anhänger & Ring | 14 Karat Gelbgold

Auswahl an Gelbgold-Anfertigungen im Set | 14 Karat mit Diamanten und Omega-Band

Goldanhänger | 14 Karat mit Diamant und Goldschlangenkette

Auswahl an Gelbgold-Anfertigungen mit 13mm Zuchtperlen und Diamanten

Ohrstecker | 14 oder 18 Karat Weißgold mit Tahitiperlen und Diamanten

Ring | 14 oder 18 Karat Weißgold mit Tahitiperle und Diamanten

Halskette | 18 Karat Gold, Amethyst mit Diamant

Auswahl an Trauringen aus Gelb- und Weißgold

Auswahl an Weißgold-Anfertigungen mit Tahitiperlen und Diamanten

Auswahl an Gelbgold-Anfertigungen mit Pink Turmalin

Auswahl an Gelbgold-Anfertigungen mit Pink Turmalin


Ring | 14 Karat Gelbgold, Sonderschliff mit Amethyst

Ring | 14 Karat Gelbgold mit Topas

Ring | 14 oder 18 Karat Gelbgold mit Pink Turmalin

Ring | 14 Karat Gelbgold mit Topas

Ring | 14 Karat Gelbgold, Sonderschliff mit Topas

Ohrstecker | 14 Karat Gelbgold mit Diamant

Ringe | 14 Karat Gelbgold und Weißgold

Ring | 14 Karat Gelbgold mit Chrom Turmalin

Ringe | 14 Karat Gelbgold und Weißgold mit Diamantbesetzung

Goldschmuck – Die perfekte Symbiose aus klassischer Optik und zeitgemäßem Design.

 

Es ist das Edelmetall, aus dem Träume gemacht sind. Schmuckstücke aus Gold werden seit Jahrtausenden mit Eleganz, Luxus und Wärme in der Verbindung gebracht. Nicht umsonst hat man im schon alten Ägypten die Strahlen des Sonnenlichts mit dem Glanz des Goldes und seiner gelben Farbe assoziiert. Dabei ist Gold nicht gleich Gold. Viele unterschiedliche Farbfacetten und auch Qualitäten des Edelmetalls werden heute zu Goldschmuck verarbeitet. In der Schmuckgalerie Dümmler finden Sie handgefertigte Unikate aus Gelbgold und Weißgold an, ganz egal, ob Sie auf der Suche nach Ohrringen, Anhängern oder Halsketten sind. Gemeinsam gehen wir auf Ihre Wünsche ein und finden Ihr persönliches Unikat aus Gold.

Karatzahlen und ihre Bedeutung

Gold wird im Allgemeinen ein hoher materieller Wert zugesprochen. Während diese Annahme im zunächst richtig ist, gibt es dennoch einige Unterschiede zu beachten. So stößt man auf der Suche nach Goldschmuck immer wieder auf Begriffe wie 14 Karat, 18 Karat oder 585 Gold, welche alle den Feingehalt (= Karat) des Goldes im jeweiligen Schmuckstück angeben. Mathematisch gesehen handelt es sich bei „Karat“ damit um eine Einheit, die bestimmt, wie viel Prozent eines Schmuckstückes aus „reinem“ Gold bestehen, wodurch sich wiederum der Anteil weiterer Metalle bestimmen lässt. Diese können Zink, Eisen, Kupfer oder auch Silber sein. Allgemein spricht man dabei von einer Goldlegierung. 


Die Farbnuancen im Goldschmuck sind oft ein Indiz dafür, welche anderen Metalle bei der Herstellung verwendet wurden. So ist in Weißgold ein relativ hoher Silberanteil verarbeitet, welcher dem Schmuckstück seinen prägnant hellen Farbton verleiht. Das klassische Gelbgold hingegen ist häufig ab 18 Karat, oder 750er Gold, zu finden.

Welcher Goldschmuck passt zu mir?

 

Es ist nicht immer einfach, in der Vielzahl an Schmuckstücken das richtige Unikat für sich zu finden – schließlich ist jeder Mensch unterschiedlich, sei es in Bezug auf äußerliche Merkmale wie den eigenen Hauttyp oder auf zunächst unsichtbare Faktoren wir die eigene Persönlichkeit. Dabei gibt es beim Kauf von Goldschmuck eine Reihe von Anhaltspunkten, die einem die Entscheidung womöglich erleichtern kann.

 

Das klassische Gelbgold wirkt in Kombination mit kräftigen Farben besonders gut. Daher können vor allem Menschen mit einem dunkleren Hauttyp oder leicht gebräunter Haut besonders gut Schmuckstücke aus Gelbgold tragen. Generell stehen Schmuckstücke aus Gelbgold für Feinheit und klassische Eleganz. Menschen, deren Persönlichkeit sich in diesen Attributen widerspiegelt, sind mit Gelbgold also gut beraten. 

 

Weißgold hingegen verkörpert - ähnlich wie Silberschmuck - trotz aller Exklusivität auch immer ein gewisses Maß an Frische und Minimalismus. Generell trifft man es bei vornehmen Abendveranstaltungen also womöglich seltener an als Schmuckstücke aus Gelbgold. In Bezug auf den Hauttyp eignet sich Weißgold Schmuck vor allem für Menschen mit heller oder roséfarbener Haut.

 

Natürlich sind all diese Tipps lediglich als Orientierungshilfe zu verstehen, die keinesfalls die eigenen Vorlieben oder den persönlichen Geschmack ersetzen sollen. Schließlich soll ein Schmuckstück am Ende des Tages vor allem eines: gefallen.

Ihre Anfrage zu Goldschmuck